Home Kontakt Impressum


zur Krimi Übersicht Todesnetz



Familie Tannenberg besucht den Dürkheimer Wurstmarkt. Im Festzelt wird Marieke die Handtasche gestohlen. Der Dieb dringt in ihre Wohnung ein, entwendet ihren Laptop und verschafft sich Zugang zu Mariekes sozialen Netzwerken. Er schlüpft in ihre Identität und verabredet sich mit jungen Frauen.

Am nächsten Tag entdecken Spaziergänger einen ermordeten Jogger. Kurz darauf wird eine Studentin als vermisst gemeldet, die sich angeblich mit Marieke treffen wollte. Der Täter entführt weitere Frauen. Er bringt sie zu einem ehemaligen Bunker, wo er sie in einem überdimensionalen Spinnennetz zu einem makaberen Kunstwerk vereinigt. Für die Königin hat er in die Mitte des Netzes ein großes rotes Kreuz gemalt. Wen hat er dazu auserkoren?




zur Krimi Übersicht