Home Archiv Kontakt Impressum


zur Krimi Übersicht Dinotod



„Mit einem psychopathischen „Pilz-Mörder“, tödlichen Börsenspekulationen und illegalem Organhandel musste sich Bernd Franzingers Kommissar Wolfram Tannenberg aus Kaiserslautern bislang auseinandersetzten. Doch dies waren „Kleinigkeiten“ im Vergleich zu diesem Fall.

Ein gewaltiger Dinosaurier steht im Mittelpunkt des jetzt erschienenen vierten Tannenberg-Krimis „Dintod“: Auf dem Gelände der größten Dinosaurier-Ausstellung Europas entdecken Kinder einen von den stacheligen Rückenplatten eines Stegosaurus aufgespießten weiblichen Leichnam. Es handelt sich bei der Toten um die Frauenbeauftragte des nahe gelegenen Bildungszentrums.

Bereits ein paar Tage später treibt der leblose Körper einer engagierten Kulturjournalistin nur wenige Meter von der Urtier-Nachbildung entfernt in einem kleinen See. Zwei zentrale Fragen drängen sich Kommissar Tannenberg und seinem Ermittlerteam auf: Was verbindet diese beiden Frauen miteinander und warum hat der Täter ausgerechnet diesen Ort ausgewählt?

Selbstverständlich löst der knorrige Kommissar am Ende auch diesen Fall. Doch bis es soweit ist, kommen Tannenberg-Fans wieder voll auf ihre Kosten. Denn Autor Bernd Franzinger setzt auch in seinem vierten Roman auf das Erfolgsrezept der Vorgänger: eine spannende Story, eine flüssig-flotte Schreibe und ein guter Schuss Humor.“


„Wieder mal ein äußerst origineller Krimi, der seinen Vorgängern in nichts nachsteht. Spannend und amüsant von der ersten bis zur letzten Seite. Wir freuen uns schon auf den nächsten Fall!“

(LiesMalWieder.de)


„... Ein fabelhafter Autor mit sehr viel Gefühl für Witz, Humor, Spannung und Menschlichkeit!“

(Krimigalerie.de)


zur Krimi Übersicht